Sprachcafé im Styrumer Treff

Das Sprachcafé öffnet jeden Donnerstag von 17:00 – 20:15 Uhr seine Türen für alle Menschen, die sich unterhalten, lachen und Deutsch lernen wollen.

Das ist das Sprachcafé

Das Sprachcafé ist ein kostenloses, unverbindliches Angebot, das von der DenkArbeit.Ruhr gGmbH begleitet wird. In gemütlicher Atmosphäre werden bei Kaffee und Tee Themen besprochen, zu denen die Besucherinnen und Besucher mehr erfahren möchten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kommen Sie einfach vorbei!

Deutsch lernen

Im Sprachcafé treffen sich Menschen mit und ohne Deutsch als Muttersprache und lernen voneinander. Einfach drauf los reden oder konkrete (Deutsch-)Übungen: Hier wird viel (Deutsch) gesprochen.

Menschen kennenlernen

Hier ist richtig was los: Menschen, die schon lange in Mülheim leben und Menschen, die noch neu in der Gegend sind, kommen im Sprachcafé zusammen. Ideal, um neue Freundschaften zu knüpfen.

Zusammensein genießen

Die Besucherinnen und Besucher machen aus dem Treffen im Sprachcafé ein geselliges Zusammensein. Für Wasser, Tee und Kaffee ist gesorgt – Besucherinnen und Besucher dürfen gerne Essen und Süßigkeiten mitbringen. Dadurch wird der Austausch noch gemütlicher.

 

Darüber tauschen wir uns aus

  • Leben in Deutschland
  • Kindergarten, Schule, Ausbildung und Studium
  • Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern
  • Abschlussprüfungen und Sprachtests
  • Traditionen und Feste
  • Essen und Trinken, z. B. beim gemeinsamen Kochen

… und vieles mehr!

 

Nächste Events

Sprachcafé mit Franziska

Was? Wir sprechen über das Thema Umweltschutz in Deutschland.

Wann? 11.08.2012

Anmeldung? Nein. Komm vorbei!

 

Ausflug zum Gasometer

Was? Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“

Wann? 12.08.2022

Anmeldung? Ja, bis zum 10.08.2022.

Wie melde ich mich an? Telefon: 0159 0178 3993 oder
E-Mail: j.janssen@denkarbeit.ruhr

 

Ausflug nach Xanten

Was? Besuch des Xantener Doms, Kriemhild-Mühle und APX (Sozialraumerkundung ländlicher Raum)

Wann? 26.08.2022

Anmeldung? Ja, bis zum 24.08.2022.

Wie melde ich mich an? Telefon: 0159 0178 3993 oder
E-Mail: j.janssen@denkarbeit.ruhr

„Im Sprachcafé macht es mir Spaß Deutsch zu lernen und neue Leute zu treffen. Hier kann man beides verbinden: nette Menschen treffen und Deutsch sprechen!“

– Ismail Abumathkour, 26 Jahre, Student

„Man kann spontan erzählen, sich miteinander unterhalten, Kaffee trinken und Spaß haben. Hier kann man ohne Grenzen sprechen. Das ist Freiheit!“

– Abdalrahman Alazzazi, 27 Jahre, angehender Arzt aus Palästina

„Ich mag Deutsch sprechen, Kaffee und Tee trinken. Ich lerne neue Leute kennen. Das Sprachcafé ist immer interessant.“

– Wansa, Mutter und Hausfrau aus dem Irak

„Für mich ist das Deutschlernen sehr wichtig, denn ich brauche es für meine Arbeit. Jetzt spreche ich noch nichts so gut Deutsch, aber im Sprachcafé kann ich mich verbessern. Hier fühle ich mich sicher und komme gerne.“

– Imad Alhasan, 48 Jahre, ehemaliger Arzt aus dem Irak

„Das Sprachcafé ist spannend. Ich höre viele neue Wörter und wir diskutieren über verschiedene Themen. Wir trinken auch leckeren Kaffee und Tee. Wir machen Sprachspiele. Das macht Spaß!“

– Samah Al Masalmeh, 39 Jahre, Hausfrau von 8 Kindern

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten mehr zum Sprachcafé erfahren? Ihre Ansprechpartnerin Frau Jenny Janßen hilft Ihnen gerne weiter!

 

Telefon: 0159 0178 3993
E-Mail: j.janssen@denkarbeit.ruhr

 

Darum ist das Sprachcafé kostenlos

Unser Sprachcafé ist und bleibt kostenlos. Durch die Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds können wir Hilfestellungen und Unterstützung in Mülheim an der Ruhr anbieten, die allen Menschen offen steht. So können wir uns für Sie und Ihr Anliegen einsetzen.